EinsätzeEinsätze 2022Technische Einsätze

Verkehrsunfall, A13 – Höhe Nösslachbrücke, Steinach

02.05.2022 | 15:25 Uhr | FW-A23-VERKEHR | #20/2022

Am Montag, den 02.05.2022, wurde die Feuerwehr Steinach gemeinsam mit der Feuerwehr Gries am Brenner mittels Pager (Sammelruf) zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die A13 Brennerautobahn (Höhe Nösslachbrücke, Richtungsfahrbahn Brenner) alarmiert.

Aufgrund einer Kollision zwischen einem Lkw und einem Pkw wurde das Auto samt Fahrzeuglenker gegen die Betonleitwand, welche als Abtrennung zwischen den zwei Richtungsfahrbahnen dient, gedrückt.

Umgehend rückte die Feuerwehr Steinach mit KDO, TLFA und SRF zum Einsatzort aus.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte sich der Lenker glücklicherweise selbstständig über das Heck des Fahrzeuges befreien und somit war keine Person eingeklemmt.

Infolgedessen beschränkten sich die Aufgaben der Feuerwehr Steinach auf das Absichern der Unfallstelle, Abklemmen der Fahrzeugbatterie sowie der Unterstützung des Abschleppunternehmens.

Nach einer Stunde konnten die Feuerwehren aus Gries und Steinach den Einsatz beenden und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Im Einsatz:

  • AK ABI TRIENDL Thomas
  • FF Steinach mit KDO, TLFA, SRF und 16 Frau/Mann
  • FF Gries am Brenner
  • Rotes Kreuz Wipptal mit EL, NEF und RTW
  • Autobahnpolizei
  • ASFINAG
  • Abschleppunternehmen Auer